Im Dienst am Nächsten

Im Dienst am Nächsten

Das Spital Pfullendorf 1257-2018

256 S. / 17 x 23,5 cm / Gebunden
Januar 2019
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8392-2452-6

per Post bestellen für 20,00 €

Spitalgeschichte  Das Pfullendorfer Spital war eine der bedeutendsten frommen Stiftungen in den Reichsstädten Südwestdeutschlands. Als multifunktionale sozial-karitative Einrichtung, als Inhaber einer ausgedehnten Feudalherrschaft und von umfangreichem Eigenbesitz, als Arbeit- und Auftraggeber und als Reservekasse für die Reichsstadt und ihre Bürgerschaft war das Spital vom Hochmittelalter bis ins 19. Jahrhundert von herausragender ökonomischer, sozialer und politischer Bedeutung für Pfullendorf. Ausbau und Betrieb einer modernen Altenpflege und Krankenversorgung bleiben in Pfullendorf bis zur Gegenwart maßgeblich mit dem traditionsreichen Spital verbunden. Der vorliegende Band dokumentiert mit Beiträgen ausgewiesener Experten und zahlreichen Abbildungen die über 750-jährige Geschichte des Spitals.

Druckansicht

Edwin Ernst Weber
Edwin Ernst Weber
Dr. Edwin Ernst Weber, geb. 1958 in Rottweil, ist Archivdirektor und Leiter des Stabsbereichs Kultur und Archiv des Landratsamtes Sigmaringen. Nach seinem Studium der Geschichte, Politikwissenschaft und Volkskunde in Freiburg und Berlin (FU) absolvierte er eine Ausbildung für den höheren Archivdienst.
Downloads

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok