Von Rittern, Bauern und Gespenstern

Von Rittern, Bauern und Gespenstern

224 S. / 16 x 23 cm / Gebunden
Januar 1996
sofort lieferbar
ISBN 978-3-926633-34-7

per Post bestellen für 24,90 €

Die Zimmerische Chronik: Für die Zeitspanne des Mittelalters wird sie als eines der »gewaltigsten Werke in deutscher Sprache« angesehen. Jahrhundertelang galt die Zimmerische Chronik praktisch als verschollen - im 19. Jahrhundert wiederentdeckt, bietet sie seitdem eine unerschöpfliche Fundgrube für Germanisten, Volkskundler und Geschichtswissenschaftler (auch Ludwig Uhland hat dieses Werk 2 Jahre lang ausgewertet). Die Chronik der Grafen von Zimmern ist, wie kein anderes Geschichtswerk des 16. Jahrhunderts, unmittelbarer und beredter Zeuge einer Epoche im Umbruch - dem ausgehenden Mittelalter. Sie berichtet von Kaisern, Königen und Grafen, gleichberechtigt ebenso von Bürgern, Bauern und dem niedrigen Adel. Geschichten aus der historischen und dennoch unterhaltsamen Chronik werden in diesem Buch erstmals einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt - so nah wie möglich an der Originalsprache uns so klar wie nötig in der Formulierung unserer Zeit.

Druckansicht

Gunter Haug
Gunter Haug
Gunter Haug, in Schwaigern bei Heilbronn lebender Autor, genießt bei Krimifans inzwischen Kultstatus. Seine Kriminalromane verbinden Spannung, Humor und Lokalkolorit auf eine faszinierende Weise, die sowohl bei Rezensenten als auch Lesern immer wieder auf begeisterte Zustimmung stößt. Seine Bücher »Niemands Tochter« und »Niemands Mutter« wurden zu Bestsellern.

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok