Amors Gift

Amors Gift

Kriminalroman

345 S. / 12 x 20 cm
Juli 2014
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8392-1590-6

per Post bestellen für 11,99 €

als ePub downloaden für 9,99 €

als PDF downloaden für 9,99 €

Schlussstrich  Bis dass der Tod euch scheidet – das gilt in Deutschland schon lange nicht mehr und so plant der Kölner Redakteur Florian Halstaff eine Talkshow zum Thema »Späte Scheidungen«. Als der wichtigste Talkgast, die 72-jährige Lisa Spangenberg, die sich nach 30-jähriger Ehe trennen will, nicht zur Sendung erscheint, erfährt er bald, warum: Sie soll ihren Mann ermordet haben und sitzt in U-Haft. Florian ist von ihrer Unschuld überzeugt und beginnt zu ermitteln. Eine Spur führt ins Milieu der Freimaurer …

Druckansicht

Bärbel Böcker
Bärbel Böcker
Bärbel Böcker, geboren in der Volkswagenstadt Wolfsburg, studierte an der FU Berlin; sie ist Sinologin, Publizistin und Germanistin. In den 80er-Jahren hielt sie sich zu Studienzwecken mehrfach in Südostasien auf. Nach ihrer Rückkehr arbeitete sie als Redaktionsmitglied für die Wirtschaftsfachzeitschrift China-Handel. Seit Mitte der 90er-Jahre ist Bärbel Böcker Mitinhaberin einer Kölner Film-, Fernseh- und Video-Produktions- GmbH. Sie lebt in Köln Rodenkirchen, wo auch die Wiege ihres Protagonisten Florian Halstaff steht. Mehr über die Autorin: www.Baerbel-Boecker.de

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.