Das Beste aus Baden

Das Beste aus Baden

256 S. / 17 x 24 cm / Gebunden
Oktober 2018
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8392-2291-1

per Post bestellen für 20,00 €

als ePub downloaden für 14,99 €

als PDF downloaden für 14,99 €

Einfach symbadisch  Es ist »das schönste Land in Deutschlands Gau’n«, heißt es schon im Badnerlied. Tatsächlich ist dieser reizvolle Landstrich im Südwesten Deutschlands faszinierend vielfältig. Der Süden der Region verwöhnt mit mildem Klima und Wein, der Norden ist die Heimat von Grünkern, auch »Badischer Reis« genannt. Das sonnige Freiburg lockt mit seinen »Bächle« und Besenwirtschaften. Der Schwarzwald bietet unberührte raue Natur. Und der Bodensee wartet auf mit mediterranem Flair und kulturellen Highlights wie dem UNESCO-Welterbe Kloster¬insel Reichenau. Auch kulinarisch hat die Region zwischen Wertheim und Meersburg viele Höhepunkte zu bieten. Das Beste aus Baden – -zusammengefasst in einem Band.

Druckansicht

Thomas Erle
Thomas Erle
© privat
Thomas Erle verbrachte Kindheit und Jugend in Nordbaden. Nach dem Studium in Heidelberg zog es ihn auf der Suche nach Menschen und Erlebnissen rund um die Welt. Es folgten 30 Jahre Tätigkeit als Lehrer, in den letzten Jahren als Inklusionspädagoge. Parallel dazu entfaltete er ein vielfältiges künstlerisches Schaffen als Musiker und Schriftsteller. Seit über 20 Jahren lebt und arbeitet er in der Regio. In seiner Freizeit erkundet er mit Vorliebe den Schwarzwald._x000D_ Seit Ende der 90er Jahre verfasste er zahlreiche Kurzgeschichten, von denen die erste 2000 veröffentlicht wurde. 2008 erschien zum ersten Mal ein Kurzkrimi. 2010 gehörte er zu den Preisträgern beim Freiburger Krimipreis, 2011 folgte die Nominierung zum Agatha-Christie-Krimipreis. »Teufelskanzel«, der erste Roman um den sympathischen Weinhändler Lothar Kaltenbach, erschien 2013 und wurde auf Anhieb ein Erfolg.
Edi Graf
Edi Graf
Edi Graf, Jahrgang 1962, studierte Literaturwissenschaft in Tübingen und arbeitet als Moderator und Redakteur bei einem Sender der ARD. Zuhause ist er in Rottenburg am Neckar. Seit über 30 Jahren bereist der Autor den afrikanischen Kontinent und lässt neben seinen Protagonisten, der Journalistin Linda Roloff und ihrer Fernliebschaft, dem Safariführer Alan Scott, die gemeinsam zwischen Schwarzwald und Afrika ermitteln, auch Tierwelt und Natur tragende Rollen zukommen. Er greift aktuelle und bewegende Themen auf und liefert dazu detailliert recherchierte Hintergründe, die er geschickt in den Plot integriert. Durch authentisch beschriebene reale Handlungsorte haucht er seinen Krimis Echtheit und Leben ein.
Horst-Dieter Radke
Horst-Dieter Radke
Horst-Dieter Radke wurde 1953 in Hamm/Westfalen geboren. Er machte eine Ausbildung zum Industrie-kaufmann und schloss ein Pädagogik-Studium an der Universität Landau ab. Mehrere Jahre arbeitete er als Geschäftsführer und Vorstand in einem mittelständischen Betrieb. Seit fast zehn Jahren ist er freiberuflich als Autor, Lektor und Projektleiter für Buchprojekte im Fachbuchbereich tätig. Nach Tauberfranken kam er 1982 aus beruflichen Gründen. Er ist verheiratet und hat drei inzwischen erwachsene Kinder.
Erich Schütz
Erich Schütz
Erich Schütz, Jahrgang 1956, ist freier Journalist, Autor verschiedener Fernsehdokumentationen und Reiseberichte, zudem Herausgeber mehrerer Restaurantführer. Aufgewachsen im Südbadischen, lange in Berlin und Stuttgart zu Hause, erfüllte er sich vor über zehn Jahren seinen Traum und zog an den Bodensee. Die verführerische, spannende Grenzregion übt auf den Gourmet und Autor einen besonderen Reiz aus, der sich in seinen Büchern niederschlägt. Erich Schütz’ Krimis und Kulturführer sind ein Muss für alle See- und Krimifreunde.
Lesungen / Veranstaltungen
Die., 23.4.2019 - Wutöschingen

Lesung mit Thomas Erle in Wutöschingen

Lesung aus »Das Lied der Wächter - Das Erwachen«

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok