Margit Kruse
© Christian Fliegner Fotograf – Foto Kruk, Gelsenkirchen-Buer
Margit Kruse wurde 1957 in Gelsenkirchen geboren. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre Revier-Krimis »Eisaugen«, »Zechenbrand«, »Hochzeitsglocken« und »Rosensalz«. Sie ist ein echtes Kind des Ruhrgebiets. Seit 2004 ist die Gelsenkirchenerin als freiberufliche Autorin tätig. Neben etlichen Beiträgen in Anthologien hat sie bislang zahlreiche Bücher veröffentlicht. Labrador Enja ist stets dabei wenn sie sich auf Recherche-Tour begibt. Besonders der Hauptfriedhof ihres Heimatortes hat es der Autorin angetan. Margit Kruse ist Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller.
Margit Kruse im Gmeiner-Verlag
Termine mit Margit Kruse
Termin Veranstaltung Ort
16. Nov 19
15:00 Uhr
Signierstunde mit Margit Kruse in Recklinghausen
Signierstunde zu »Advent, Advent, die Zeche brennt«
Thalia Recklinghausen - Palais Vest
Löhrhof 1
45657 Recklinghausen, Deutschland
23. Nov 19
15:00 Uhr
Lesung mit Margit Kruse in Essen
Lesung aus »Advent, Advent, die Zeche brennt«
Mayersche Buchhandlung GmbH & Co. KG
Kettwiger Str. 35
45127 Essen, Deutschland
28. Nov 19
16:00 Uhr
Weihnachtslesung mit Margit Kruse in Gladbeck
Lesung aus »Advent, Advent, die Zeche brennt«
Hotel-Gasthaus Alte Post
Humboldtstraße 2
45964 Gladbeck, Deutschland
30. Nov 19
15:30 Uhr
Weihnachtslesung mit Margit Kruse in Marl-Hüls
Lesung aus »Advent, Advent, die Zeche brennt«
Buchhandlung Victoria-Buch am Schacht
Victoriastr. 10
45772 Marl-Hüls, Deutschland
06. Dez 19
18:00 Uhr
Mitsinglesung mit Margit Kruse und Norbert Labatzki in Gelsenkirchen-Schalke
Lesung aus »Advent, Advent, die Zeche brennt«
St. Anna Kirche in Schalke
Kapellenstraße 12
45881 Gelsenkirchen-Schalke, Deutschland
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.