H Handschelle 2015 final HPDer Freiburger Jurist und Autor Sascha Berst wird für seinen im Gmeiner-Verlag erschienenen Kriminalroman »Fehlurteil« (2014) mit der »Herzogenrather Handschelle 2015« ausgezeichnet. Damit reiht er sich als Jubiläumspreisträger in die zehnjährige Geschichte des vom Verein »Pro Stadtbücherei« verliehenen Krimipreises ein.

Für die siebenköpfige Jury aus Mitgliedern des Fördervereins, Mitarbeitern der Stadtbücherei und des örtlichen Buchhandels gab vor allem seine spannende und beklemmende Erzählung aus dem Innersten der Justiz den Ausschlag, die auf einem Justizskandal aus dem Jahr 1992 beruht. Zudem lobte der Vorstandvorsitzende Prof. Dr. Wolfram Hamann seine hohe erzählerische Qualität.

Die Verleihung des mit 1.000 Euro dotierten Krimipreises findet am 13. November 2015 im Rahmen einer Lesung in der Stadtbücherei Herzogenrath statt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok