Hamburg

Hamburg

Für Leichtmatrosen und Nachteulen

192 S. / 12 x 20 cm / Paperback
Juni 2015
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8392-1170-0

per Post bestellen für 14,90 €

als ePub downloaden für 11,99 €

als PDF downloaden für 11,99 €

Das Tor zur Welt  In der norddeutschen Metropole Hamburg leben knapp 1,8 Millionen Menschen aus 179 Nationen. Das kosmopolitische Flair der Stadt ist nicht nur am Hafen zu spüren, dem drittgrößten Europas und einem der größten der Welt. Doch Hamburg hat viel mehr zu bieten als seinen Hafen und die berühmte Speicherstadt. Anke Clausens ausgewählte Lieblingsplätze reichen vom kleinen Kioskrestaurant zum Findling am Elbstrand und vom größten Parkfriedhof zu Beachclubs, in denen man unter Palmen kühle Drinks genießen kann – obwohl Hamburg gar nicht am Meer liegt. Die Autorin bietet Tipps für Besucher und Einheimische, auch fernab der üblichen Touristenziele, und stellt ihre 11 liebsten Bars vor.

Aktualisierte Auflage 2015.

Druckansicht

Inhaltsverzeichnis

In Hamburg:
Strandperle
Alter Schwede
Treppenkrämer Friedhof
Ohlsdorf
Portugiesenviertel
Literaturhauscafé
Hamburger Dom
Alsterperle
Karolinenviertel
Tierpark Hagenbeck
Schwarzlichtviertel
Mahnmal St. Nikolai
Wildpark Schwarze Berge

Anke Clausen
Anke Clausen
Anke Clausen lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Hamburg. Nach 20 Jahren in der Fernsehwelt als Kamerafrau und regieführende Bildmischerin für Nachrichten, Magazine und Talkshows arbeitet sie heute als freie Autorin. Mit dem Kriminalroman »Ostseegrab« startete sie im Herbst 2007 ihre Serie um die ebenso hübsche wie neugierige Hamburger Klatschreporterin Sophie Sturm. Hauptschauplatz der Verbrechen ist die Ostsee-Insel Fehmarn, ein Ort, an dem Anke Clausen nicht nur aus Recherchegründen gerne Zeit verbringt.

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen